43. Neujahresschießen der Immenser Vereine am 04.01.2013


Wie in jedem Jahr, ein besonderes Schießen.
Ohne ihn geht es nicht. Unser Dienstältester Schießwart Manfred Korn. Er ist jedes Jahr ein Garant für die Scheibenausgabe.
Ulli Giere bei der Auswertung.
Alle Stände sind belegt.
Einige der Teilnehmer. Carsten Harder wartet auf einen freien Platz.
Die begehrten Pokale.

Es staut sich im Vorraum.
Christa Lechte ist die "gute Seele" beim Verkauf. Jedes Jahr wieder und hierfür herzlichen Dank.
Unsere Sportleiterinnen, "Ulli" Giere und Karin Flöter.
Der Andrang ist groß.

Angeregte Gespräche werden geführt.
Unsere Schützenschwestern und -brüder aus Atzendorf. Danke das ihr den langen Weg zu uns in Kauf genommen habt.
Der Ortsrat mit Ernst Köhler.
Die Feuerwehrteilnehmer mit ihrem Leiter Rainer Fricke im Vordergrund.

Der Tisch der Bierpumpen, die mit 13 Mitgliedern 3 komplette Mannschaften stellen konnten.
Der Vorsitzende Bernd Götting eröffnet die Siegerehrung.
Unsere Ortsbürgermeisterin Heidrun Bleckwenn bei ihrer Ansprache.
Das Gruppenfoto der 100er Schützen/-innen, Carsten Bühring, Hermann Brandes, Dirk Zok, Anna Riechelmann, Zandra Harder, Marylin Schmidt, Jürgen Leschkowski, Dennis Harder und Maik Zieseniß.
Einen Gutschein für den besten Teiler errang Wilhelm Thies.
Die rote Laterne an die Freunde historischer Fahrzeuge.
Der 20. Platz für die Realgemeinde.
Der 13. Platz für den Posaunenchor, Chorleiterin Cindy Mundt.
Der 7. Platz für die Schützenjugend, Marcel Hennies.
Der zweite Platz, die begehrte Kartusche ging an die Schützen. Hier Carsten Harder als Stellvertreter.
Die Siegermannschaft, die Schützendamen, Moni Klein, Zandra Harder, Anna Riechelmann, Andrea Dralle mit dem Vorsitzenden Bernd Götting. Herzlichen Glückwunsch.
Der Schützenverein Immensen bedankt sich bei allen Teilnehmern und würde sich freuen, euch im nächsten Jahr wieder begrüßen zu dürfen.

zurück
home