40. Neujahresschießen der Immenser Vereine am 08.01.2010


Wie in jedem Jahr, ein besonderes Schießen.
Das bewährte Auswerteteam, Manfred Korn und Ulrike Giere.
Wolfgang Grobe, Uwe Mügge, Marco Brandes und Manfred Korn.
Aufsicht Hermann Brandes beratet Wilfried Gierschner.
Günther Tullewitzki und Bertel Finkhausen
Das Bewirtungs-Dreamteam. Christa Lechte und Damenleiterin Andrea Dralle.

Wat sind wir gut. Moni KLein, Heidi Riechelmann, Rosi Zok, Mich Ehlers, Helmur Riechelmann und Andrea Dralle.
Der Raum war wieder voll.
Na Rosi, wer lacht hat noch Reserven.
Nun geht es los, Vorsitzender Bernd Götting mit der Sportleiterin Karin Flöter.

Die Begrüßungsansprache.
Frau Orts-Bürgermeisterin, Heidrun Bleckwenn.
Die stellv. Sportleiterin Ulrike Giere beginnt mit der Siegerehrung.
Die 100 Ring Sieger, Axel Bleckwenn, Bärbel Brandes, Karl-Lothar Bühring, Ulrike Giere, Micha Ehlers, Vors. Bernd Götting (keine 100 Ring), Herman Brandes, Moni Klein, Maik Zieseniß, Dirk Zok. 
Es fehlt Michelle Harder (13 Jahre, Respekt).
Und Prost.
Die "jährliche" Laterne für den letzten Platz. Der "Tropp", vertreten duch Wilhelm Thies.
Zum dritten Male in Folge!!!
Platz 20, Realgemeinde, Werner Depenau.

Platz 13 geht an die "Schweineersicherung", Manfred Korn.
Die Freunde historischer Fahrzeuge mit Platz 7, Dirk Zok.
den sehr begehrten 2. Platz, mal wieder an die Soldatenkameradschaft, Karl-Lothar Bühring.
Die Siegertruppe vom Schützenverein. Die Mannschaft der Aufsichten. Ulli Giere, Micha Ehlers, Rosi Zok und Helmut Riechelmann mit beachtlichen 299 Ring.
Die kameradschaftlichen Gesprächen wurden nach der Siegerehrung noch vertieft.
Auch unser neuer Vereinswirt Heiko, nun Betreiber des Sportheimes mit dem Namen "JUX",
hatte ein volles Haus. 
In verschiedensten Gruppierungen wurde sich getroffen.
Die Theke.

zurück
home