Ostereierschiessen der Siedlergemeinschaft am 28. März 2009


Manfred Korn beim Begutachten der Scheiben von Christa Lechte.
Die "Aufpasser", Michael Ehlers und Rosi Zok bei der Wahrnehmung ihrer Aufsichtspflicht.
Einige der Teilnehmer.
Der gemütliche Teil begann nach dem Schiessen.

Dito im Vorraum.
Das Versorgungs-"Dreamteam", Damenleiterin Andrea Dralle und Christa Lechte. Herzlichen Dank.
Die Preise.
Die letzten Schützen versuchen ihr Glück.

Die Siegerehrung beginnt gleich.
Alle Teilnehmer warten gespannt.
Dito, gleich geht es los.
Der erste Sieger, Eberhard Kurz (rechts).
Der nächste Platz ging an Reinhard Schubert.
Na Andrea, alles klar?
Weiter ging es mit der Preisverteilung. Hier an den Vorsitzenden Eckhard Munske.

Ingrid Lange war die nächste Siegerin.
Rosi Zok , eine weitere Stütze unseres Vereines.
Günther Kalberlah bekam den nächsten Preis.
Ruth Bauer mit einem Trostpreis.
Trude Dralle mit "Flüssig-Ei".
Dito Ingrid Lange.
Der Trostpreis ging an....?
Die Abschlussrunde des geselligen Nachmittags.

Der Schützenverein bedankt sich für das Interesse der Siedlergemeinschaft und würde sich freuen, 
euch im nächsten Jahr wieder zur gleichen Veranstaltung begrüßen zu dürfen.


zurück
home