Fleischpreise, Volker Tiedemann-Pokalschießen und Winterkönigsschießen am 08.02.2009


Die Teilnehmer in einer "Feuerpause".
Michael Ehlers und Sportleiterin Karin Flöter
Zu späterer Stunde.
Noch eine Entspannungsminute, dann erfolgt die Siegerehrung und Bekanntgabe.
Der Wiederholungssieger, analog 2008, Helmut Riechelmann mit der 2. Sportleiterin "Ulli" Giere.

Damit es auch reicht für die Familie Riechelmann, zweite Siegerin ist unsere Kassiererin Heidi Riechelmann.
Die Jugendleiterin Rosi Zok errang Platz 3.
Jürgen Leschkowski mit dem dritten Platz. Beim Königsschießen ist er unter den ersten Drei. 
Der König wird erst am Wischü bekannt gegeben. 
Hermann Brandes platz 4.

Kerstin Nürnberg-Brandes, von den Sportleiterinnen in die Mitte genommen.
Der Vorsitzende Bernd Götting, Platz 7.
Sportleiterin Karin Flöter folgte auf Platz 8.
Peter Müller, Platz 9.
Bärbel Brandes, Platz 10.
Micha Ehlers, Platz 11. Er ist aber auch unter den ersten Drei beim König. Weiteres in der nächsten Woche.
Carsten Harder, Platz 12.
Dem Papa auf der Fährte, Dennis Harder, Platz 13.

Gerd Nadolski, Platz 14.
Zandra Harder, nun reicht es wohl für ein reichliches Abendbrot bei den "Harders", Platz 16.
Unser Vereinswirt, Ingo Klinnert auf Platz 19.
Ulrike Giere bekam auch noch eine Wurst.
Bärbel Nadolski, Platz 23.
Rosi Zok beim Auftischen der Käseplatten. Diese wurden zu der vom Vereinswirt Ingo gestifteten Suppe gereicht.
Danke hierfür.
Gleich wird gegessen.
Nach der Bekanntgabe, Rückzug in die eigenen Räumlichkeiten.
Kassiererin Heidi zählt die Einnahmen. Ob das wohl reichte?

zurück
home