Zeltlager am Grafhorn im Rahmen der FerienCard vom 15. - 17.August 2008


Die Begrüßung erfolgte von unserer Jugendleiterin Roswitha Zok.
Weiterhin erfolgte ein Abgleich der Teilnehmer und eine Info über den Ablauf der kommenden Tage.
Schießsportleiterin Karin Flöter beim Verteilen der Namensschilder.
Der Zeltplatz. Dank an Familie Kruse/Scheuer für die Bereitstellung des Platzes.
Tischtennis war sehr angesagt. Hier Lina Brandes und Marvin Harder.
Dennis Harder, erstmalig mit dabei und als Betreuer an der Laseranlage. Vielen herzlichen Dank an seine Initiative.
"Man, das geht ja echt ab".
Gleich bin ich dran. Was guckst du.
Jugendleiterin Rosi Zok und Volker Tiedemann bei der Nachtwache.
Der erste Morgen, noch ein wenig unausgeschlafen??
Die Zelte im Morgen.
Dennis Harder beim Einschießen der Anlage.
Na, alles klar?? Bei mir schon.
Der Aufenthaltsraum.
Einige Teilnehmer beim Laserwettkampf.
Interessierte Gäste wird die Funktion der Anlage erläutert.
Bäh!!
Die Anlage ist vollkommen ungefährlich und ohne jegliche Altersbeschränkung. Wir setzen diese für Kinder ab 8 Jahren ein.
Ein Garant für das Gelingen dieser Veranstaltung. Michael "Klöschen" Ehlers. Jahrelang immer mit dabei.
Das Wetter meinte es gut mit uns.
Am Samstag erfolgte die Schnitzeljagd.
Die Siegergruppe um Volker Tiedemann.
Einige Eltern schauten mal auf ein Bier vorbei. Bei dem schönen Wetter ein gelungener Ausflug.
Micha, gib Küsschen.
Volker, ein bisschen Verdreht.
Beim Abendbrot. Leckeres Gegrilltes von Stefan.
Stöckersuche für das Stockbrot im Unterholz.
Das ist immer eine gelungene und angesagte Aktion am Feuer.
Vollmond, ohne Wehrwolf.
Volker Tiedemann, Bernd Götting und Rosi Zok.
Dennis Harder und Karin Flöter.
Marvin Harder (Mitte) hatte Geburtstag, hier mit Bruder Dennis und Rosi Zok.
Marco Brandes und Volker Tiedemann.
Nach dem Frühstück am Sonntag in der Sonne. Einfach herrlich.
Der Abbau beginnt. Alles hat ein Ende.
Gruppenbild der Teilnehmer mit dem Vorsitzenden Bernd Götting, der Jugendleiterin Rosi Zok, und den Betreuern Volker Tiedemann, Dennis Harder, Vize Marco Brandes, Schießsportleiterin Karin Flöter und Michael Ehlers.
Hiermit sagt der Schützenverein Immensen herzlichen Dank an alle Teilnehmer/-innen und würde sich freuen,
Euch im nächsten Jahr wieder begrüßen zu dürfen.

zurück
home