38. Neujahresschießen der Immenser Vereine am 04.01.2008


Wie in jedem Jahr, ein besonderes Schießen.
In der Mitte unsere Ortsbürgermeisterin Heidrun Bleckwenn beim "Liegendschießen".
Hermann Brandes und Wilhelm Thies.

 

Arne Scholz mit Töchterchen Lara für die "Bierpumpen".
Achim Kruse beim Probeschießen.
!Na da staunst Du aber", der 1. Schuss eine Klasse 10, Achim Kruse stolz wie "Oskar".

Das Lehrter "Bierpumpen" Duo Bertel Finkhausen und Helmut Völker.
Unsere 2. Schießsportleiterin "Ulli" Giere bei der Auswertung.
Manfred Korn hat mal wieder alles im Griff bei der Scheibenausgabe. Hier mit Wilhelm Thies, Dietrich Zok und Ernst Köhler.
Unsere Damenleiterin Andrea Dralle hat mal wieder alles leibliche Wohl organisiert, herzlichen Dank.

Die Leitungsrunde, links Manfred Korn (Ausgabe/Abrechnung), "Ulli" Giere (Auswertung), Uwe Mügge (Aufsicht) und Schießsportleiter Rolf Ahlvers (Schießleitung).
Das Dreamteam des leiblichen Wohles, Christa Lechte und Andrea Dralle.
Es gibt viel zu bereden, in unterschiedlicher Zusammensetzung.
Unser Patenverein aus Atzendorf, wie in jedem Jahr wieder dabei.
Die Spielleute des Spielmannszuges.
Die Truppe der Siedlergemeinschaft, Fritze Huppert, Thomas Becke, Michael Arning und Eckhard Munske.
Gleich beginnt die Siegerehrung.
Alle warten gespannt.

Vorsitzender Bernd Götting und Ortsbürgermeisterin Heidrun Bleckwenn bei der Begrüßung

Der Vorsitzende Bernd Götting und die Ortsbürgermeisterin Heidrun Bleckwenn bei ihren Begrüßungsreden
Ulrike Giere beginnt.
Das Team der 100er Schützen formiert sich.
Der stelv. Vorsitzende Marco Brandes verteilt die Doppelten "Klaren".
Die 100er Schützen, Manfred Korn, Karsten Bühring, Hermann Brandes, Daniel Ulrich für Günther Tulowitski, Wilhelm Giere für Dirk Zok, Ulrich Schulz, Bernd Götting, Andrea Dralle und Hubertus Pohlmann.
Die "Rote Laterne" für die Gruppe "Der Tropp", stellvertretend von Heidemarie Giere entgegen genommen.
Der 20te Platz für die Realgemeinde, hier Werner Depenau.
Der 13. Platz geht an den MTV I, hier Hermann Brandes.
Die 7ten Sieger waren die Siedlergemeinschaft, hier Fritze Huppert.
Den begehrten 2. Platz nahm Hubertus Pohlmann nach Funktionsprüfung für den Posaunenchor an.
Hier noch mal, Bernd Götting und Hubertus Pohlmann.
Die Sieger, "Freunde Historischer Fahrzeuge, Ulrich Schulz.
Das Gruppenbild der Sieger.
Die Damen halten sich mal im Hintergrund.

zurück
home